Beistände für Krankheiten und Unfälle

Lernen Sie, dieselben Verfahren anzuwenden, die von den ehrenamtlichen Scientology Geistlichen verwendet wurden, die Tausenden in den Katastrophengebieten von New York, Oklahoma, Kosovo, Japan (Kobe) und anderswo halfen. Sie stehen im Heft Beistände für Krankheiten und Verletzungenvon L. Ron Hubbard.

Die Techniken haben jedoch einen weit größeren Anwendungsbereich. Weil Menschen im Verlauf des Lebens verletzt und krank werden, können die Beistände, die Sie aus diesem Heft lernen, jederzeit überall angewendet werden; sie bringen Menschen in Ihrer Familie und Gemeinde spirituell Erleichterung, wenn sie Schmerz und Leid erfahren.

Die Möglichkeiten, Beistände anzuwenden, sind nahezu unbegrenzt. Sie helfen immer und führen oft zu an Wunder grenzenden Ergebnissen. Die Menge an Hilfe, die Sie anderen geben können, nachdem Sie nur eine kurze Zeit lang diese Beistände gelesen und geübt haben, ist unglaublich. Kaufen Sie dieses Heft, und bringen Sie den Menschen, die Sie kennen und lieben, Erleichterung.

WAS LESER SAGEN

Hunderttausende verwenden die Beistände, die in diesem Heft beschrieben werden, um auf der ganzen Welt Menschen in Not Erleichterung und ein Ende des Leids zu bringen.

Erfolge mit dem Heft Beistände für Krankheiten und Verletzungen

Ein Computerprogrammierer litt an einem chronischen Nierenproblem. Der Zustand verschlechterte sich, bis er lebensbedrohlich wurde und der Mann ins Krankenhaus eingeliefert wurde. Während siebzehn Monaten unterzog er sich intensiver Pflege, einschließlich eines größeren chirurgischen Eingriffs. Der Zustand des Mannes erreichte einen kritischen Punkt, wo die Ärzte überzeugt waren, dass er nur noch ein paar Stunden zu leben hätte, und er wurde an ein Wiederbelebungssystem angeschlossen. Seine Frau lernte, wie man spirituelle Beistände gibt, und gab ihm diese während der Krisenperiode ununterbrochen. Der Mann beschrieb später seine Erfahrung mit den folgenden Worten:

„Ich war monatelang sehr krank. Ich war wochenlang mit einer blutenden Geschwürinfektion und Nierenversagen auf der Intensivstation. Mein Herz hat dreimal aufgehört zu schlagen, und ich starb dreimal. Ich war über eine Woche lang bewusstlos und wollte eigentlich nicht mehr leben. Die Ärzte waren dabei, mich aufzugeben und mit der Behandlung aufzuhören. Die Krankenschwestern erwarteten nicht, dass ich überleben würde. Aber dann kam meine Frau jeden Tag ins Krankenhaus, um mir Beistände zu geben.

Als Ergebnis davon wurde ich mir sehr bald der Umgebung bewusst und gewann meine Entschlossenheit zu überleben zurück. Die Beistände bewirkten, dass das Leben wieder in einem lebenswerten Licht erschien. Ich bin nun wieder gesund. Ohne die Hilfe, die mir viele Leute unter Anwendung der Lehren von L. Ron Hubbard gegeben haben, würde ich nicht mehr leben.“

Ein Mann in San Francisco erlebte nach dem Gebrauch der Beistandstechnologie eine bemerkenswerte Genesung von einer schweren Verletzung. Auch heute noch drückt er sich ehrfürchtig über seine Genesung aus:

„Ich arbeitete als Schornsteinfeger und hatte einen Unfall, wobei ich drei Stockwerke tief fiel, zwar auf den Füßen landete, mir aber beide Fersen brach. Ich kam ins Krankenhaus, wo man mir Schmerzmittel verschrieb und mich über Nacht dabehalten wollte.

Stattdessen kehrte ich nach Hause zurück, und meine Frau gab mir einen Berührungsbeistand, wodurch die quälenden Schmerzen, die ich hatte, auf spirituelle Weise gelindert wurden. So war es mir möglich, in dieser Nacht ohne Schmerzmittel zu schlafen. Ich erhielt auch weiterhin täglich Berührungsbeistände, und am Ende der Woche konnte ich mit Krücken auf den Zehenspitzen herumhumpeln. Dann erhielt ich eine andere Art spirituellen Beistand, wonach sich etwas ,anders‘ anfühlte, und als ich aufstand, stellte ich fest, dass ich mühelos ohne meine Krücken auf den Füßen stehen konnte! Dies erstaunte mich, da vor diesem Beistand der bloße Gedanke, mein ganzes Gewicht auf die Füße zu stellen, unvorstellbar war. Ich konnte sogar den Flur hinuntergehen! Meine Genesungszeit wurde aufgrund dieser Beistände, die mir spirituell halfen, beträchtlich verkürzt, und nach einer kurzen Weile rannte ich wieder und war in großer Form. Die Schnelligkeit und Gründlichkeit meiner Genesung war ein Wunder für mich, und ich bin L. Ron Hubbard sehr dankbar dafür, dass er seine Lehren für uns alle verfügbar gemacht hat.“

Ich möchte auf diesem Kurs starten



  
home | aktuelles | über uns | selbsthilfe | veranstaltungen | gemeinde | mehr info
© 2001-2008 Scientology Mission Wien, Celebrity Centre Wien. Alle Rechte vorbehalten.
Für Informationen über Zeichen.