Kommunikation

Sie sind so lebendig, wie Sie kommunizieren können.

Kommunikationsfertigkeiten sind in jedem Bereich wesentlich, wo Menschen zusammen tätig sind. Schließlich ist Kommunikation die einzige Tätigkeit, die von allen Menschen ausgeübt wird. Die Fähigkeit zu kommunizieren ist für den Erfolg in jedem beliebigen Bereich unerlässlich. Deshalb ist es wesentlich, dass Sie das Heft Kommunikationvon L. Ron Hubbard lesen und so ein größeres Verstehen dieses wesentlichen Aspekts des Lebens erreichen.

Lernen Sie, woraus gute Kommunikation besteht und wie man schlechte Kommunikation erkennt, was die Bestandteile der Kommunikation sind und wie man sie verwendet, sowie warum mehr Kommunikation, nicht weniger, Ihnen größere Freiheit bringt. In diesem Heft sind zahlreiche Übungen enthalten, mit denen das Kommunikationsniveau erhöht wird und die sich großartig im Leben praktisch anwenden lassen. Kaufen Sie das HeftKommunikation und erwerben Sie sich so die Mittel, die Sie verwenden können, um lebendig zu sein und das Leben zu verbessern.

WAS LESER SAGEN

Auf der ganzen Welt lernen Menschen L. Ron Hubbards umwälzende Entdeckungen und wenden sie an, um ihre Kommunikationsfähigkeiten zu verbessern, andere zu verstehen und im Leben besser zurecht zu kommen.

Erfolge mit dem Heft Kommunikation

Für eine junge Frau aus Los Angeles war es sehr schwierig, als Teenager aufzuwachsen, weil sie nicht in der Lage war, mit ihren Eltern so zu kommunizieren, wie sie es wollte. Sie erzählt:

„Ich liebte meine Eltern, aber manchmal kam meine Kommunikation einfach nicht bei ihnen an. Ich habe natürlich sie dafür verantwortlich gemacht. Nachdem ich die Kommunikationsformel kennen gelernt hatte und wusste, was Zweiwegkommunikation ist, war ich sehr überrascht herauszufinden, dass es ziemlich einfach war, mit meinen Eltern zu kommunizieren. Jetzt können wir mehr oder weniger über alles sprechen und wir verstehen uns, was vorher nicht der Fall war. Die Liebe zwischen uns ist gewachsen, und ich mag das sehr. Das hat mein Leben sehr verändert. Vielen Dank, L. Ron Hubbard.“

In New York ging eines Nachts eine junge Frau, die gerade die Technologie von L. Ron Hubbard über Kommunikation kennen gelernt hatte, mit ihrem Mann nach Hause. Plötzlich hörten sie das Quietschen von Bremsen und einen dumpfen Aufprall. Sie gingen schnell zur Unfallstelle – ein Mann war von einem Auto mit einem betrunkenen Fahrer angefahren worden. Die Frau sagte, dass sie dadurch, dass sie die Kommunikationsformel kannte und wusste, wie man eine Situation kontrolliert, in der Lage war, eine Menge Verwirrung in Ordnung zu bringen:

„Der Mann hatte offensichtlich starke Schmerzen. Mein Mann fing sofort damit an, die grundlegenden Scientology Techniken anzuwenden, um dem Mann zu helfen, und bat mich zu beginnen, Ordnung in die Umgebung zu bringen. Ich ließ also den betrunkenen Fahrer und die anderen vier widerspenstigen betrunkenen Männer aus ihrem Auto aussteigen und brachte sie unter Kontrolle. Zu diesem Zeitpunkt hatte sich eine Menschenmenge von beinahe 50 Personen angesammelt, und innerhalb von 10 Minuten brachte ich auch die unter Kontrolle, indem ich verwendete, was ich über Kommunikation gelernt hatte. Als die Polizei auftauchte, war eigentlich nichts mehr für sie zu tun übrig. Ich erzählte einem von ihnen, was wir gemacht hatten. Dann sagte mir ein anderer Polizist, der unser Gespräch nicht mit angehört hatte, ich solle hinter das Absperrseil treten. Der Polizist, mit dem ich gesprochen hatte, sagte: ,Nicht sie, sie hat unsere Arbeit gemacht!‘ Der Fahrer wurde ins Gefängnis abgeführt, und der Verletzte, dem es schon viel besser ging, war auf dem Weg ins Krankenhaus. Wir wurden auf die Polizeiwache gebracht und schrieben Zeugenberichte, und die New Yorker Polizei bedankte sich bei uns. Der Polizeiwachtmeister sagte uns, er möchte gerne, dass mehr Leute tun könnten, was wir taten. Was wir gelernt haben, funktioniert!“

Kommunikation war ein großes Problem für eine Frau, die an der Westküste der USA lebte. Sie war übertrieben schüchtern und führte als Folge davon ein recht elendes Leben. Folgendes ist ihre eigene Beschreibung der Situation:

„Bevor ich die Kommunikationsformel kennen lernte, sprach ich mit niemandem, den ich nicht sehr gut kannte. Bei Partys war ich ein richtiges Mauerblümchen. Ich musste immer jemand anders um seine Meinung bitten, bevor ich im Leben irgendeine Entscheidung traf. Ich hatte einen einzigen Freund gehabt, ganze vier Wochen lang, und ich war 25 Jahre alt! Jetzt bin ich viel selbstsicherer. Ich treffe meine eigenen Entscheidungen und sie sind immer richtig. Ich fühle mich fähig, mit jedem, den ich treffe, frei zu sprechen. Ich bin meiner Familie viel näher und habe mich letzten Monat sogar verlobt. Das Kennen und Anwenden der Kommunikationsformel hat mein Leben wirklich verändert!“

Ich möchte auf diesem Kurs starten



  
home | aktuelles | über uns | selbsthilfe | veranstaltungen | gemeinde | mehr info
© 2001-2008 Scientology Mission Wien, Celebrity Centre Wien. Alle Rechte vorbehalten.
Für Informationen über Zeichen.